Di, 21. November 2017

Salzburger Firma:

09.02.2017 21:35

Spezialisten für den richtigen Zutritt

Sie sorgen für den richtigen Zugang: Die Spezialisten der Firma eventDATA in Salzburg organisieren Akkreditierung, Gästemanagement und Zutrittskontrollen bei Sport- oder Großereignissen. Aktuell sind sie bei der Ski-WM in St. Moritz dabei.

Mehr als 15.000 akkreditierte Helfer, Crews, Mitarbeiter oder Journalisten, dazu 20.000 VIP-Gäste: Damit bei der Ski-WM in St. Moritz jeder sein passendes "Ticket" bekommt, dafür sorgen die Experten von eventDATA aus Salzburg. Dank ihrer speziellen Software-Lösung meistern sie die perfekten Abläufe.

Konkret meldet sich jeder Teilnehmer der Ski-WM für seine Funktion bei der Organisation an. Mittels einer cloudbasierten Datenbank, also über einen  Internet-Server, werden die Daten gespeichert  und vor Ort mit einem Code auf eine spezielle Chip-Karte übertragen. Überprüft durch Handscanner bekommt jeder dort die Zutrittsberechtigung, wo er auch hin darf und muss.

Vom Hahnenkamm bis Kandahar
Vor vier Jahren gründeten Thomas Wiedner und Bernd Barta in Salzburg die Firma. Mittlerweile hat das junge Start-Up sieben Mitarbeiter. "Wir können unsere Software für jeden Veranstalter genau adaptieren. Das ist der große Vorteil", erklärt Geschäftsführer Wiedner. Der Beginn war die Air Challenge am Wolfgangsee, heuer organisierte eventDATA die Akkreditierungen beim Hahnenkammrennen und den Kandahar-Rennen in Garmisch-Partenkirchen. Der Höhepunkt nun die Ski-WM in St. Moritz: "Da bedarf es schon einige Monate der Vorbereitung", weiß Organisationsleiter Armin Hessenberger. "Mit unserem System unterstützen wir tatsächlich den gesamten Organisationsprozess." Neben Sportevents kommt das System auch bei Konzerten oder Firmenveranstaltungen zum Einsatz. Die nächsten Großereignisse sind das ATP-Tennisturnier in Antwerpen und die Special Olympics in Graz.

Max Grill, Kronen Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden