Sa, 18. November 2017

„Fuchs, du hast ...“

09.02.2017 14:55

D: Rathaus ändert Glockenspiel wegen Veganerin

Nach der Beschwerde einer Veganerin verbannt die hessische Stadt Limburg das Kinderlied "Fuchs, du hast die Gans gestohlen" fürs Erste aus dem Glockenspiel ihres Rathauses. Die Frau stoße sich bei dem Klassiker aus dem 19. Jahrhundert an der Liedzeile "Sonst wird dich der Jäger holen, mit dem Schießgewehr", sagte Stadtsprecher Johannes Laubach am Donnerstag.

Die vegan lebende Frau arbeite in Hörweite des Glockenspiels in einem Büro, so Laubach. Weil ihr der Text missfiel, bat sie den Bürgermeister um Abhilfe. Rathaus-Chef Marius Hahn (SPD) wollte kein Unmensch sein.

Das Lied wurde fürs Erste aus der Liste gestrichen. "Wir geben der Gans eine Schonzeit und tauschen immer mal wieder die Musikstücke. Wir haben 15 Lieder im Repertoire, überwiegend deutsche Volkslieder", sagte Laubach.

 krone.at
Redaktion
krone.at
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden