Sa, 25. November 2017

„Wir sind dankbar“

09.02.2017 08:59

Britney Spears‘ Nichte auf dem Weg der Besserung

Britney Spears (35) ist erleichtert, dass es ihrer verunglückten Nichte wieder besser geht. "Wir sind so dankbar mitteilen zu können, dass Maddie Fortschritte macht", schrieb Spears am späten Mittwochabend auf Instagram. "Danke an alle für eure Gedanken und Gebete. Lasst uns weiter beten."

Die Tochter von Spears' jüngerer Schwester Jamie Lynn war am Wochenende auf dem Gelände der Familie mit einem kleinen Fahrzeug verunglückt und soll in einem Teich fast ertrunken sein.

Die Familie teilte am Mittwoch in einem Statement mit, dass Maddie am Dienstag das Bewusstsein wiedererlangt habe. "Sie ist wach und kann sprechen", zitierten US-Medien aus der Mitteilung. Die Achtjährige werde wohl keine neurologischen Schäden davontragen.

 krone.at
Redaktion
krone.at
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden