Di, 17. Oktober 2017

Warnung an Bottas

08.02.2017 09:40

Hamilton-Papa: „Lewis ist ein Karriere-Killer!“

Die Formel-1-Saison hat noch nicht einmal begonnen, schon gibt es den ersten Seitenhieb von Anthony Hamilton, den Vater von Lewis, in Richtung des Neo-Mercedes-Piloten Valtteri Bottas. Der Finne kann sich schon einmal warm anziehen. Denn: "Lewis ist ein Karriere-Killer", so Anthony über seinen talentierten Sohnemann.

Gegenüber dem US-Magazin "Newsweek" erklärt Hamilton senior: "Jeder, der gegen Lewis antritt, sollte einen guten Karriereplan haben." Und wenn das nicht der Fall ist, wird es vor allem auch für seine Teamkollegen ganz schwer: "Lewis killt Fahrer - und das ist jetzt keine Phrase!" Zu stark sei der Brite auf der Rennstrecke: "Lewis glaubt, dass er nicht aufzuhalten ist - und an einem guten Tag ist er das auch nicht", streut Anthony seinem Nachwuchs Rosen.

Wolff: "Hamilton und Bottas, das passt"
Mercedes-Teamchef Toto Wolff ist von seiner neuen Fahrerpaarung begeistert: "Lewis Hamilton und Valtteri Bottas, das passt", spricht er von einem guten Verhältnis zwischen seinen Piloten. Zudem trauert man Weltmeister Nico Rosberg nicht nach: "Nico hatte einen wichtigen Platz im Team, den Valtteri bisher sehr gut ausfüllt!"

Hier im Video sehen Sie den Rücktritt von Nico Rosberg:

Man darf gespannt sein, wie der Finne mit der neuen Situation bei einem Top-Team und dem "Karriere-Killer" Hamilton als neuen Teamkollegen klarkommt. Am 26. März startet in Melbourne die neue Formel-1-Saison.

krone Sport
Redaktion
krone Sport
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden