Mi, 22. November 2017

ÖSV-Herren zurück

07.02.2017 10:55

Beat Feuz mit Bestzeit im ersten Abfahrts-Training

Der Schweizer Beat Feuz hat am Dienstag im ersten Training der alpinen Ski-Herren für die Spezial- und Kombi-Abfahrt bei der WM in St. Moritz Bestzeit aufgestellt. Der Lokalmatador setzte sich 0,21 Sekunden vor dem Franzosen Brice Roger und 0,22 vor seinem Landsmann Patrick Küng durch.

Bester Österreicher war nach 50 der 86 Läufer der Tiroler Romed Baumann als Neunter (0,71). Vincent Kriechmayr hatte 0,78 Rückstand, Hannes Reichelt 1,30, Max Franz 1,37, Matthias Mayer 1,98, Frederic Berthold 2,65 und Marcel Hirscher 3,20.

krone Sport
Redaktion
krone Sport
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden