Do, 23. November 2017

Social-Media-Ranking

06.02.2017 15:06

Vonn & Veith haben bereits Gold und Silber fix!

Die Ski-WM im Netz! Nicht nur wir auf krone.at berichten täglich ausführlich vom Highlight aus St. Moritz, sondern auch die Ski-Stars selbst - auf Facebook, Twitter, Instagram & Co. Wir haben uns den Überblick verschafft, wer hier das Sagen hat: Und die Ladys schlagen die Herren! Lindsey Vonn und Anna Veith haben sozusagen die ersten Medaillen dieser Ski-WM schon in der Tasche! Lindseys berühmtes Facebook-Video, wo sie nackt posiert, sehen Sie im Video oben.

Denn auf der wichtigsten sozialen Plattform, Facebook, hat Lindsey Vonn deutlich die Nase vorne. Sie führt mit mehr als doppelt so vielen "Gefällt mir"-Angaben vor unserer Anna Veith. Wenngleich sie da natürlich mit den USA eine ganz andere Kraft im Rücken hat, ihr die ehemalige Beziehung mit Golf-Superstar Tiger Woods zugute gekommen ist:

Auch auf Twitter ist Lindsey Vonn ganz vorne - und wie auf Facebook auch, liegt Marcel Hirscher da nur auf Rang fünf. Im Ski-Weltcup würde er sich mit solchen Resultaten nie und nimmer zufrieden geben. Dafür hat er in dieser Wertung seinen Freund und Rivalen Felix Neureuther, der auf Facebook vor Hirscher liegt, abgehängt:

Die Nummer eins auf Instagram? Erraten! Wieder die schöne Lindsey aus den USA. Hier hat es Marcel Hirscher aber aufs Stockerl geschafft:

Max Mahdalik
Sportchef krone.at
Max Mahdalik
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden