Fr, 19. Jänner 2018

High und glücklich

20.10.2006 15:26

George Michael gibt Interview und kifft dabei

Popstar George Michael hat während eines Interviews mit dem britischen TV-Sender ITV gekifft! Der britische Sänger sagte, „das hält mich ausgeglichen und glücklich“. Das Gespräch wurde vor einem Konzert in Madrid aufgezeichnet, wo der Genuss von Cannabis toleriert wird.

George hat laut „Daily Mirror“ aber auch erklärt, die Droge sei „offenkundig nicht sehr gesund“. Der Popstar war in diesem Jahr zwei Mal wegen mutmaßlichen Drogenmissbrauchs festgenommen worden.

Anfang Oktober wurde nach Augenzeugenberichten bekannt, dass der Sänger in einem „komatösen“ Zustand am Steuer seines Autos an einer Londoner Kreuzung gefunden wurde.

Dazu hieß es in einer während des Interviews eingeblendeten Nachricht: „Michael möchte die Zuschauer informieren, dass er nie positiv auf Alkohol oder Drogen am Steuer getestet wurde.“

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden