Sa, 20. Jänner 2018

19.10.2006 16:20

Geld für Rettung

Das freie Wort

Es ist schon erstaunlich, was manchen Leuten einfällt. Die Rettung bekommt ihren Einsatz nur noch bezahlt, wenn der Patient überlebt! Wie soll die Rettung wissen, ob jemand überlebt oder nicht?


Alle müssen sparen (Ausnahme unsere Politiker!). Aber auf dem Rücken von freiwilligen Helfern, das ist mehr als grotesk. Ohne die Freiwilligen würde unser Rettungssystem zusammenbrechen. Sollen die Kosten nun die Freiwilligen

aus ihrer eigenen Tasche bezahlen?




Helmut Kafka, St. Pölten
erschienen am Fr, 20.10.
Das könnte Sie auch interessieren
Für den Newsletter anmelden