Fr, 24. November 2017

Brustverkleinerung

31.01.2017 08:35

Sophia Thomalla zeigt ihr neues Dekolleté

Letzte Woche hat Sophia Thomalla verraten, dass sie sich für eine Brustverkleinerung entschieden hat. Statt einem stattlichen D-Körbchen gibt's bei dem Model jetzt ein natürliches B-Körbchen. Ihre Fans müssen allerdings nicht traurig sein. An sexy Busenselfies wird's wohl auch mit weniger "Holz vor der Hütte" nicht mangeln ...

Die Brust-OP hat Thomallas Zeigefreude allerdings nicht geschadet. Und so präsentiert die Tochter von Schauspielerin Simone Thomalla knapp eine Woche nach der Busen-News ihr neues Dekolleté auf Instagram. In einem schwarzen Bikini, über den sie lässig ein Hemd gezogen hat, posiert die kurvige Beauty da für einen Schnappschuss. Für ein zweites Foto zeigt sie sich in einem Sport-BH samt Höschen.

Angesichts der neuen, weniger prallen Oberweite sind die Fans ganz aus dem Häuschen. "So gefällst du mir besser", schreibt ein User und schickt Sophia ein Küsschen hinterher. Ein anderer stellt fest: "Dass du schön bist, weißt du. Wichtig ist, dass du dich wohl fühlst. Dann war es die richtige Entscheidung." Und ein weiterer lobt: "Das finde ich mal wirklich schön. Nicht so übertrieben abgespaced. Natürlich steht dir gut, Schnucki!"

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden