Do, 26. April 2018

Goldiges Kerlchen

19.10.2006 12:28

Goldige Digitalkamera von Minox

Luxus, wohin das Auge sieht: So präsentiert sich die "DC 1011 Carat"-Digitalkamera von Minox. Ein 24-karätiger Gold-Überzug sowie zehn je zwei Millimeter große und 0,03 Karat schwere Diamantsplitter lassen die Außenseite gehörig funkeln.

Natürlich hat die Minox-Kamera auch innere Werte zu bieten, beispielsweise zehn Megapixel Bildauflösung. Den Überblick über Einstellungen, Motiv und Ergebnisse behält der Anwender durch den 2,5 Zoll großen TFT-Farbmonitor, dessen spezielle Beschichtung Reflektionen bei direkter Sonneneinstrahlung vermindern soll. Zudem ein Digitalzoom bis zum Faktor 10,4 als Ergänzung zum dreifach optischen Zoom.

Gespeichert werden Bilddateien, optionale Video-Clips mit VGA-Auflösung oder Sprachnotizen auf SD-Karten mit einer Kapazität von bis zu zwei Gigabyte. Zusätzlich verfügt die Kamera über einen internen Speicher von 32 Megabyte. Alle Daten lassen sich schnell über eine eingebaute USB 2.0-Schnittstelle auf den Computer übertragen. Für die Stromversorgung der Kamera sorgt ein wechselbarer Li-Ionen-Akku.

Geliefert wird die rund 1.200 Euro teure Luxus-Kamera in einer edlen Holz-Schatulle. Wer nicht ganz so tief in die Tasche greifen möchte, der bekommt die reguläre DC 1011 - ohne Gold und Diamanten - bereits um 300 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden