Mo, 22. Jänner 2018

Haft droht

19.10.2006 14:08

Doherty versucht strenge Richterin zu überzeugen

Kritische Phase für Skandalmusiker Pete Doherty: Er muss derzeit seine Richterin überzeugen, dass sein Drogen-Entzug Fortschritte macht, wenn er nicht hinter Gitter wandern will. Bei der letzten Verhandlung zeigte sich Richterin Jane McIvor unschlüssig, ob sie dem Babyshambles-Frontman trauen kann.

Doherty listete vor Gericht seine Erfolge auf: Er geht regelmäßig zu Treffen anonymer Drogenabhängiger und trifft ebenso regelmäßig seinen privaten Drogenberater. Außerdem erscheint er natürlich zu den gerichtlich vorgeschriebenen Terminen in einer Entzugsklinik.

"Werden Sie es schaffen?"

McIvor ließ sich nicht so leicht überzeugen: "Mir scheint, dass die wöchentlichen Termine noch nicht so erfolgreich waren, wie wir erwartet haben." Zu häufig gibt es Berichte von Rückfällen Dohertys, die natürlich auch der Richterin zu Ohren gekommen waren. "Glauben Sie, dass Sie es schaffen werden?", fragte sie den Rockstar. Der antwortete: "Ja."

Das Urteil soll am 4. Dezember gesprochen werden, am 17. Jänner will die Richterin noch einmal persönlich den Therapieerfolg untersuchen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden