Di, 17. Oktober 2017

Smith in Cortina

28.01.2017 14:57

Vonn-Sturz vor den Augen ihres neuen Freundes

Speed-Queen Lindsey Vonn war das Gesprächsthema nach der Abfahrt in Cortina. Nicht nur, weil die Amerikanerin, die letzte Woche in Garmisch gewann (oben im Video), einen nahezu identen Sturz wie im Training hinlegte, sondern, weil sie nicht ganz alleine zum Rennen nach Italien gereist ist.

Freund Kenan Smith war mit an Bord. Der Assistenztrainer des NFL-Teams der Los Angeles Rams bekam gleich bei seinem ersten Rennen einen Schock, musste den Ausfall seiner Herzdame im Ziel mit ansehen. Doch als sie schnell wieder aufstand, konnte er durchatmen. "Nach der Landung ist mir der Ski weggerutscht und ich hatte keine Chance. Es war mein Fehler", so Vonn, die im Ziel über leichte Schmerzen im Rücken und an der Hand klagte.

Bereits vor zwei Jahren nahm Vonn ihren damaligen Freund Tiger Woods mit nach Cortina. Für sie lief es damals aber eindeutig besser. Statt eines Sturzes durfte der Golf-Superstar einen Sieg bejubeln. Aber wie heißt es so schön: Pech im Spiel, Glück in der Liebe!

krone Sport
Redaktion
krone Sport
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden