So, 19. November 2017

Mit 98,98 Prozent

28.01.2017 14:23

Matthias Strolz als NEOS-Vorsitzender bestätigt

Matthias Strolz ist als Parteivorsitzender der NEOS mit seinem bisher besten Ergebnis bestätigt worden. Bei der Mitgliederversammlung am Samstag in Wien erhielt er 98,98 Prozent der Stimmen.

Gegenkandidaten hatte es für Strolz keinen gegeben. Er erhielt 677 von 684 gültigen Stimmen. Der Parteigründer bedankte sich für das "gewaltige Vertrauen" und betonte, dass der NEOS-Vorsitz nicht "gottgegeben" sei: "Ich werde alles dafür tun, dieses Vertrauen zu erfüllen."

Strolz war beim Gründungskonvent der NEOS im Oktober 2012 mit 96,2 Prozent zum Vorsitzenden der Oppositionspartei gewählt worden und im Jänner 2014 mit 98,7 Prozent.

Ebenfalls bestätigt wurde die Wiener Klubchefin Beate Meinl-Reisinger als stellvertretende Vorsitzende. Sie wurde mit 82,75 Prozent der gültigen Stimmen gewählt.

 krone.at
Redaktion
krone.at
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden