Fr, 24. November 2017

NHL

26.01.2017 10:20

Raffl gewinnt Österreicher-Duell mit Grabner

Michael Raffl hat am Mittwoch gegen Michael Grabner das Duell der beiden Villacher Eishockey-Stürmer in der National Hockey League (NHL) gewonnen. Raffl siegte mit den Philadelphia Flyers bei den New York Rangers mit 2:0. Die Detroit Red Wings kassierten mit dem wieder genesenen Thomas Vanek gegen die Toronto Maple Leafs eine 0:4-Heimniederlage.

Im Madison Square Garden erzielten Wayne Simmonds (47.) und Jakub Voracek (50.) die Tore der Gäste aus Philadelphia. Für Grabner verlief die Partie unglücklich. Der 29-jährige Rangers-Stürmer traf in der 8. Minute nur die Latte, vergab kurz vor Ende des ersten Drittels eine große Doppel-Chance und war auch bei beiden Gegentreffern unglücklich beteiligt. Beim 0:1 bekam er den Puck nicht unter Kontrolle und servierte ihn Simmonds, beim 0:2 prallte die Scheibe von seinem Bein ins Tor.

In der Joe Louis Arena von Detroit war Vanek wieder dabei, nachdem er verletzungsbedingt eine Partie pausiert hatte. Doch auch der Routinier konnte die vierte Niederlage der Red Wings hintereinander nicht verhindern. Detroit ist damit Schlusslicht der 16 Teams umfassenden Eastern Conference und liegt fünf Punkte hinter den Play-off-Plätzen.

NHL-Ergebnisse von Mittwoch:
New York Rangers (mit Grabner) - Philadelphia Flyers (mit Raffl) 0:2
Detroit Red Wings (mit Vanek) - Toronto Maple Leafs 0:4
Colorado Avalanche - Vancouver Canucks 2:3
Anaheim Ducks - Edmonton Oilers 0:4

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden