Do, 18. Jänner 2018

ÖFB-Stiegl-Cup

17.10.2006 21:21

GAK im ÖFB-Cup-Achtelfinale

Der GAK hat sich am Dienstag mit einem 4:2(3:0)- Auswärtserfolg gegen den Regionalliga-Ost-Klub PSV Team für Wien für das Achtelfinale des ÖFB-Stiegl-Cups qualifiziert. Die weiteren elf Partien der 2. Runde finden am 23. und 24. Oktober statt. Die vier Europacup-Teilnehmer Austria, Salzburg, Pasching und Mattersburg steigen erst im Achtelfinale ein.

Der Bundesligist zog in Wien-Kaisermühlen durch einen Doppelpack von Hassler (6., 22.) und Muratovic (37.) schon vor der Pause 3:0 davon. Nach dem Anschlusstreffer durch Lukic (49.) wackelte die Defensive der Steirer jedoch, Vuran traf für die Hausherren die Stange. Erst mit dem 4:1 durch Skoro (74.) war der Sack endgültig zu.

GAK-Routinier Amerhauser, der beide Hassler-Treffer vorbereitete, sah nach 76 Minuten wegen Kritik und Unsportlichkeit (Nicht-Einhalten des Abstands bei einem Freistoß) Gelb-Rot.

Das könnte Sie auch interessieren
Für den Newsletter anmelden