So, 19. November 2017

Promis vorm Altar

30.01.2017 06:00

Verliebt, verlobt, ...: Die Jasager von 2017

Verlobt sind sie bereits, jetzt fehlen nur noch die letzten Meter bis zum Traualtar: Diese Stars wollen einander noch heuer das Jawort geben. Möglichst romantisch, natürlich.

Der schönste Tag im Leben ist angeblich jener, wo man nichts anderes als "Ja" sagt und das auch noch mit Brief und Siegel bestätigt. Von einer richtig schönen Hochzeit träumen nicht nur Lieschen Müller und Otto Normalo, auch unter Stars und Royals hat das Heiraten einen unverändert hohen Stellenwert. Allen Trennungen zum Trotz wollen viele Promis in den nächsten Monaten den Schritt vor den Traualtar wagen. Schließlich haben sie ja schon durch eine stilgerechte Verlobung dokumentiert, wie sehr sie an eine gemeinsame Zukunft glauben. "Ja, wir schaffen das", sagt der funkelnde Ring, der aller Welt zeigen soll, dass die Vereinigung nur mehr eine Frage der Zeit ist.

Nicht alle Paare sind bei ihren Hochzeitsvorbereitungen so weit fortgeschritten wie Pippa Middleton (33) und ihr vermögender Finanzmanager James Matthews (41). Die Schwester der künftigen englischen Königin, Kate, hat ihre feierliche Zeremonie für Mai anberaumt, den klassischen Heiratsmonat, und auch schon die St. Mark's Church in der Grafschaft Berkshire reserviert. Im luxuriösen Villen-Garten von Pippas Eltern in Bucklebury wird dann groß gefeiert, mit 150 Gästen, darunter nur Verwandte und enge Freunde. Die Braut in spe probiert bereits ein sexy Designer-Kleid nach dem anderen, eines davon angeblich vorne mit seeehr tiefem Ausschnitt.

Von einer Märchenhochzeit träumt auch schon Miranda Kerr, die schöne Ex von "Elb" Orlando Bloom und inzwischen Verlobte des Unternehmers Evan Spiegel.

Die Schauspielkollegen Amanda Seyfried und Thomas Sadoski wollen da nicht zurückstehen, die beiden sind seit September einander versprochen, wie das so schön heißt.

Besonders aufregende Roben dürfen wir wohl beim Fest von Modeschöpferin Tory Burch erwarten - immerhin heiratet sie Pierre-Yves Roussel, den mächtigen Geschäftsführer des Luxus-Konzerns Louis Vuitton.

Tennis-Künstlerin Serena Williams und Internet-Profi Alexis Ohania hatten sich extra in Rom verlobt, der Stadt, wo sie sich einander vor zwei Jahren zum ersten Mal in die Augen geschaut haben. Ob dort auch die Hochzeitsglocken läuten werden? Da lassen sie sich noch nicht in die Einladungs-Karten schauen.

Die werden indes von Kicker-Ass Lionel Messi und seiner glutäugigen Antonella Roccuzzo bereits fleißig verschickt. Die beiden schließen im Juni in Rosario, Argentinien, den Bund fürs Leben. Ihre Kids Thiago und Mateo gebärden sich schon ziemlich aufgeregt.

Seit vier Jahren sind Cover-Beauty Kate Upton und der Baseball-Star Justin Verlander ein Paar. "Eh schon eine Ewigkeit für Hollywood", lacht die 24-Jährige, wenn sie auf ihre geplante Vermählung angesprochen wird. Sie liefert auch gleich eine Erklärung für ihr Liebesglück mit: "Wir gehen sehr offen miteinander um und sind beste Freunde. Ich denke, das hilft."

Auch die Laufsteg-Grazie Rosie Huntington-Whiteley (29) betont immer wieder, dass sie und ihr Herzblatt, der britische Action-Star Jason Statham ("The Transporter"), "beste Freunde" seien: "Er bringt mich jeden Tag zum Lachen. Ich fühle mich fast so, als hätte ich noch nie zuvor einen richtigen Partner gehabt." Ehe und Kinder können also kommen.

Und noch ein heißes Hollywood-Paar soll bereits an Hochzeitsplänen schmieden, das gemeinsame Baby ist zumindest schon unterwegs: Victoria's-Secret-Engel Irina Shayk und der "Hangover"-Liebling Bradley Cooper. Mit feschen Bildern der Feierlichkeiten ist also durchaus zu rechnen.

Karin Schnegdar, Kronen Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden