Fr, 20. April 2018

ATV ausgebremst

17.10.2006 11:38

Spiele der Bundesliga ab Sonntag wieder im ORF

Die österreichische Fußball-Bundesliga wechselt im frei empfangbaren Fernsehen ab dem Wochenende vom Privatsender ATV zum öffentlich-rechtlichen ORF. Der ORF überträgt bis zum Ende der Saison das Sonntagsspiel der T-Mobile Bundesliga live, darüber hinaus gibt es auch die Highlights der Runde zu sehen.

Diese Grundsatzvereinbarung zwischen dem Pay-TV-Sender Premiere, der über die Erstrechte der Bundesliga verfügt, und dem ORF verkündeten Premiere-Chef Kofler und der designierte ORF-Generaldirektor Wrabetz am Dienstag bei einer Pressekonferenz in Wien.

Auftakt am Sonntag
Den Auftakt der T-Mobile-Bundesliga im ORF macht am Sonntag die Partie Red Bull Salzburg gegen FK Austria Magna. Das Match wird zeitgleich mit Premiere übertragen. Im Anschluss an das Live-Spiel zeigt der ORF ein 45-minütiges "Sport am Sonntag spezial" mit einer Zusammenfassung der Runden-Highlights.

Den Sublizenzvertrag mit ATV hat Premiere gekündigt. ATV sei seinen vertraglichen Verpflichtungen nicht nachgekommen, so Kofler.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker

Für den Newsletter anmelden