Do, 23. November 2017

1:4 daheim

22.01.2017 11:31

Nächste NHL-Pleite für Raffl und Philadelphia

Kein Erfolgserlebnis konnte Michael Raffl am Samstag in der National Hockey League verbuchen. Mit Philadelphia musste der Kärntner beim Heim-1:4 gegen New Jersey die siebente Niederlage in den jüngsten zehn Spielen hinnehmen.

Dabei kassierten die Flyers zum fünften Mal in Folge zumindest vier Gegentore. Auch aus den Play-off-Rängen ist man mittlerweile verdrängt worden.

NHL-Ergebnisse vom Samstag: Philadelphia Flyers (mit M. Raffl) - New Jersey Devils 1:4, Minnesota Wild - Anaheim Ducks 5:3, Montreal Canadiens - Buffalo Sabres 2:3 n.V., San Jose Sharks - Colorado Avalanche 3:2 n.V., Arizona Coyotes - Tampa Bay Lightning 5:3, New York Islanders - Los Angeles Kings 4:2, Toronto Maple Leafs - Ottawa Senators 2:3 n.P., Dallas Stars - Washington Capitals 3:4 n.V., Calgary Flames - Edmonton Oilers 3:7, Winnipeg Jets - St. Louis Blues 5:3, Columbus Blue Jackets - Carolina Hurricanes 3:2.

krone Sport
Redaktion
krone Sport
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden