Fr, 24. November 2017

Erster Durchgang

22.01.2017 10:42

Hirscher eine Sekunde hinten, Kristoffersen out!

Verrückter erster Durchgang beim Slalom am legendären Ganslernhang in Kitzbühel! Dominator Henrik Kristoffersen landete im Schnee, Marcel Hirscher ist über eine Sekunde zurück! Reihenweise Stars purzelten von der Strecke, die enorm eisig, enorm drehend, enorm wellig und damit superschwer ist. Sensationell vorne liegt der Brite David Ryding, der den ersten Weltcupsieg für Großbritannien überhaupt holen könnte! Im Video oben sehen Sie Hirschers ersten Lauf. Der zweite Durchgang beginnt um 13:30 Uhr - hier im Liveticker.

Nicht zu glauben: Erster Ausfall von Henrik Kristoffersen seit Dezember 2015, seit 21 Slaloms! Der Slalom-Dominator war in Kitz weder schnell noch sicher und landete im Schnee - wie viele andere Stars auch. "Ich habe meine Ski überkreuzt und dann bin ich am Eis weggerutscht. Aber so ist der Sport, das kann passieren."

Hirscher ratlos über Rückstand
Marcel Hirscher kam hingegen durch, kassierte aber über eine Sekunde Rückstand auf den Sensationsleader Dave Ryding aus Großbritannien. Marcel danach: "Ich habe mich eigentlich gut gefühlt und war zufrieden, als ich über die Ziellinie gefahren bin. Den Rückstand kann ich mir überhaupt nicht erklären. Am Material hat es nicht gelegen. Ich wünsche mir jetzt eine frühe Startnummer für Lauf zwei, um voll anzugreifen."

Geheimfavorit Feller out
Leider ebenfalls ausgeschieden ist Österreichs Geheimfavorit Manuel Feller. "Wieder eingefädelt, zum vierten Mal in der Saison, ich kann mir das nicht erklären, es tut mir sehr weh." Michael Matt hat viel Rückstand kassiert - bester Österreicher nach Lauf eins ist Marco Schwarz, der auf Rang sechs liegt.

Zum Sensationsführenden Dave Ryding: Er fuhr erst mit 12 Jahren sein erstes Rennen auf echtem Schnee, kommt aus der Grafschaft Lancashire in England.

Max Mahdalik
Sportchef krone.at
Max Mahdalik
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden