Mi, 22. November 2017

Aufgepasst, Markus!

20.01.2017 23:59

Kader: „Kerle mit Haaren & Bäuchlein erregen mich“

Eine Woche im Dschungel ist um und endlich geht es ans Eingemachte. Kader Loth, die seit ihrem Einzug ins Camp an Sexentzug leidet, verrät, welche Sorte Mann sie so richtig anmacht - und das sind keine Kerle mit Sixpack und rasierter Brust ... Das Dschungelabenteuer vorbei ist seit Freitag für Sarah Joelle Jahnel. Sie bekam zu wenige Stimmen von den Zuschauern und muss ihre sieben Sachen packen.

Sarah Joelle und Kader liegen in einer Hängematte. Das Thema? Natürlich dreht es sich um Männer. "Ich habe mir gesagt, dass ich mein Liebesleben in Zukunft besser schütze. Nur wenn ich heirate, werde ich mich auf jeden Fall outen", so Sarah Joelle, die mit ihrem Liebesleben das eine oder andere Mal in die Schlagzeilen geraten ist. Kader: "Ich habe viel zu früh geheiratet. Ich war 17 und er war schon über 40. Er war ein gestandener Mann. Wir haben in Istanbul geheiratet, weil ich war ja noch minderjährig, aber da darfst du das."

An ihren Ex denkt sie immer noch gern zurück, auch wenn sich ihr Geschmack in Sachen Männer mit der Zeit etwas verändert habe, so der Busenstar weiter: "Ich stand immer auf ältere Männer. Mein Ex-Mann sah echt toll aus. Blond, blauäugig und muskulös. Ich stand früher auf muskulöse Männer. Totaler Schwachsinn. Heute sehe ich den Marc hier rumrennen, und das interessiert mich überhaupt nicht. Heute stehe ich auf so Markus-Typen. Auf so intellektuelle, erfahrene, witzige, mit Bäuchlein und mit Haaren. Ich mag behaarte Männer. Wie ein Affe. Das erregt in einem so viele Phantasien. Frauen wissen, was ich meine. Ich weiß nicht, was passiert, wenn wir hier wochenlang leben."

Sarah Joelle gibt Kader dann noch einen Rat mit auf den Weg: "Mein Ex-Mann war eine totale Enttäuschung. Wenn man so jung heiratet, kennt man sich gar nicht. Ich habe mich in seine Muskeln verliebt. Total bescheuert. Der war sehr egoistisch. Irgendwann habe ich gesagt, ich bin jetzt weg und habe die Scheidung eingereicht. Also wenn du heiratest irgendwann, lass dir Zeit und lern den Menschen richtig kennen." Später gesteht Kader: "So langsam kommen die Hormone hier in Wallung. Wir sind nur am Männer beobachten, ich beobachte sogar die Brusthaare von Markus. Keine schlechte Partie!"

Hanka und die Liebe
Später fühlt Sarah Joelle auch noch Hanka auf den Zahn: "Ich habe mir gerade so gedacht, dass du ja keine Menschen berührst, was machst du denn dann im Bett?" Hanka: "Immer wenn ein echtes Gefühl kommt, wie Adrenalin, Erleichterung oder auch Liebe, dann geht der Zwang nach hinten. Also wenn ich mich für jemanden entscheide und nehme den mit in mein Leben, dann entscheide ich mich zu 100 Prozent. Da verlangt die Ur-Hanka ihr Recht und das nimmt sie sich."

Kritischer sei es, wenn die erste Verliebtheit nachlasse, so Hanka weiter: "Sobald die Beziehung ein bisschen kriselt, wird es schon wieder schwer. Dann kommen die Fragen vorher: 'Hast du dir die Hände gewaschen?' Die letzte Beziehung war zehn Jahre und das war die erste Beziehung im Voll-Schub. Der hat es aber nicht ausgehalten. Ich bin schon so anstrengend und der Zwang macht mich noch anstrengender. Er hat mich sofort ersetzt, nach zwei Monaten. Das war bitter. Eigentlich haben wir nur gesagt, wir machen mal eine Pause."

Mehr Bilder aus dem Dschungel:

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de.

Wer das Zeug zum Dschungelkönig hat und was es mit der "Tittensuppe" auf sich hat, verrät Ex-Dschungelcamperin Mausi Lugner im Talk mit Adabei-TV-Moderatorin Sasa Schwarzjirg:

 krone.at
Redaktion
krone.at
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden