Sa, 21. April 2018

16.10.2006 16:20

Superman

Das freie Wort
Superman, auch Mann aus Stahl genannt, der für Wahrheit und Gerechtigkeit kämpft, kommt in die Kinos zurück. Seine "Väter" Jerry Siegel und Joe Shuster hätten sich bestimmt nicht träumen lassen, dass ihre Erfindung mehrmals verfilmt wird: Sieben Serien und fünf Spielfilme (vier davon mit dem unvergessenen Christopher Reeve) und jetzt der neueste mit Brandon Routh als Clark Kent/Superman und Kate Bosworth als Lois Lane sind das Ergebnis. Die beiden Herren können stolz vom Himmel herabblicken und sehen, wie sich ihre Idee weiterentwickelte.




Verena Lenzmayer, Wien
erschienen am Di, 17.10.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Für den Newsletter anmelden