Mo, 20. November 2017

Kein Glück in Liebe

18.01.2017 23:15

Gina-Lisa: „Männer haben mich immer verarscht“

Ihr heißer Dschungel-Flirt mit Alexander "Honey" Keen sorgt seit Tagen für Schlagzeilen. Dabei ist Gina-Lisa doch vergeben. Oder etwa doch nicht? An Tag sechs im Camp redet die kurvige Ex-"Germany's next Topmodel"-Kandidatin Tacheles - und lässt dabei kein gutes Haar an den Männern, die bislang ihr Leben gekreuzt haben.

In trauter Poolrunde geht es an Tag sechs um Liebe und Beziehungen. Fräulein Menke will wissen, ob Gina-Lisa liiert ist. Immerhin ist ihr Flirt mit "Honey" selbst den Dschungelcampern schon aufgefallen. Die 30-Jährige ist daraufhin ganz ehrlich: "Das ist schwierig bei mir. Ich glaube, ich werde immer nie so akzeptiert, wie ich bin, und jeder probiert immer, mich zu verändern. Ich denke dann immer, bin ich so verkehrt? Ich habe immer die Falschen. Immer werde ich fertig gemacht. Ich koche und putze und mache …"

Daraufhin fällt Kader ihr ins Wort: "Aber Schätzchen, du musst dich nicht übers Kochen und Putzen definieren. Du brauchst einen Mann, der dich auf Händen trägt, der andere Werte in dir sieht und dich schätzt!" Gina-Lisa traurig: "Das hatte ich noch nie gehabt in meinem Leben. Ich weiß nicht, warum. Man weiß ja auch nicht, wollen die mich, lieben die mich, wollen die mein Geld, wollen die berühmt werden. Die meisten wollten durch mich berühmt werden, haben mich verarscht."

Sie sei in Sachen Liebe viel zu gutgläubig, zeigt sich die kurvige Blondine einsichtig: "Ich kann auch nicht Schluss machen. Ich lasse mir so vieles gefallen, das ist unglaublich. Ich wurde schon geschlagen. Ganz vieles ist mit mir gemacht worden. Und ich sage immer wieder, okay, wir probieren es noch mal. Aber jetzt bin ich an einem Zeitpunkt angekommen - und deswegen bin ich auch froh, im Dschungel zu sein - ich lasse mich jetzt nicht mehr unterdrücken. Ich möchte mit meinem Partner auch in Zukunft dieselben Interessen haben und dieselbe Kultur. Ich bin stolz, katholisch zu sein. Ich passe mich immer an. Aber wenn mein Partner sich nicht mal mir anpasst und immer nur mit mir rummeckert, dann weiß ich nicht …"

Zwölf Sterne für Hanka und Nicole
An Tag sechs gibt' s für Kader Loth endlich eine Pause. Diesmal müssen dafür Hanka Rackwitz und Nicole Mieth bei der Dschungelprüfung "Die Zwickmühle" ran - und sind erfolgreich. Alle zwölf Sterne sammeln die Schauspielerin und die TV-Maklerin mutig ein. Das Abendessen für die Camper ist gesichert!

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de  .

Wer das Zeug zum Dschungelkönig hat und was es mit der "Tittensuppe" auf sich hat, verrät Ex-Dschungelcamperin Mausi Lugner im Talk mit Adabei-TV-Moderatorin Sasa Schwarzjirg:

 krone.at
Redaktion
krone.at
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden