So, 21. Jänner 2018

Holiday on Ice

07.12.2006 15:41

"Romanza" in der Wiener Stadthalle

Mit der neuen Show "Romanza" bringt "Holiday on Ice" von 11. bis 28. Jänner 2007 die bekanntesten Liebesgeschichten der Welt auf das Eis der Wiener Stadthalle. Von Romeo und Julia, Dracula auf der Suche nach der ewigen Liebe bis zur feurigen Carmen: Heiß-romantisch bis betörend-tragisch werden Liebe und Leidenschaft präsentiert.

45 Eisläufer verführen auf der spiegelglatten Bühne in mehr als 350 prächtigen Kostümen in grandioser Ausstattung mit professionellem Eiskunstlauf zu mitreißender Musik - von Tom Jones "Why Delilah" bis zu Sarah Brightmans & Andrea Bocellis "Con Te Partiro".

Chris de Burgh hat exklusiv für "Holiday on Ice" eine neue Version seines Welthits "The Lady in Red" eingespielt und der Schauspieler Sky du Mont leiht "Romanza" seine unverwechselbare Stimme mit Texten rund um Liebe, Gefühle und Leidenschaft, basierend auf der Erzählung "Elf Minuten" des Erfolgsautors Paulo Coelho.

Eine Show zum Träumen mit vielen unterhaltsamen, sportlichen und musikalischen Höhepunkten. Vorstellungen finden vom 11. bis 28. Jänner 2007 statt. An Wochentagen gibt es nur Abend-, an Samstagen und Sonntagen auch Nachmittagstermine. Kinder bis zum Alter von 15 Jahren zahlen den halben Preis, zu Tickets kommst du über die Infobox!

Bilder (c) holidayonice.com

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden