Mo, 20. November 2017

Peinliche 0:4-Pleite

16.01.2017 08:32

Kritik: „Pep Guardiolas unbestrittener Tiefpunkt!“

Peinliche 0:4-Klatsche beim FC Everton (oben im Video): Manchester City verliert im Kampf um den englischen Meistertitel immer mehr an Boden. Die englische Presse geht nach der empfindlichen Niederlage mit Coach Pep Guardiola hart ins Gericht und spricht von seinem "unbestrittenen Tiefpunkt"!

Die fünftplatzierten "Citizens" liegen nun schon zehn Punkte hinter Spitzenreiter Chelsea. Für die hohen Erwartungen des Manchester-Klubs viel zu wenig. "Guardiolas Team wurde nicht nur geschlagen, es wurde beschämt", schrieb "Daily Star" nach dem peinlichen Auftritt gegen Everton.

Guardiola habe keinen Plan gehabt, wurde mehrmals ausgekontert. "Wie ein Mann, der sich in einer Phase des Schocks befindet. Ein Everton-Team voller Energie, jugendlichem Überschwang und einer Überzeugung, Verwüstung anzurichten, fügte Guardiola einen 90-minütigen Albtraum zu", fasste "Daily Mail" die Partie zusammen. "Wenn City so weiter spielt, könnten sie am Ende nicht einmal mehr unter den ersten Vier stehen", warnen die Medien den Spanier.

Bleibt Guardiola nach seinen zahlreichen Titeln mit dem FC Barcelona und dem FC Bayern in dieser Saison ohne Trophäe? Verpasst er mit City sogar die Champions-League Plätze? Nach der leblosen Vorstellung wird nun eine Reaktion von ihm und seiner Mannschaft erwartet …

Mario Drexler
Redakteur
Mario Drexler
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden