Di, 24. April 2018

Massage-MP3-Player

16.10.2006 11:11

Massage-MP3-Player löst Verspannungen

Wenn die Schultern nach einem anstrengenden Arbeitstag mal wieder schmerzen, dann ist der "OSIM iGoGo" vielleicht die richtige Alternative zu kostenintensiven Massagen. Der MP3-Player lässt sich an Schulter und Rücken befestigen, um dort durch sanfte Vibrationen Verspannungen zu lösen.

Als besonderen Clou schickt der iGoGo jedoch nicht einfach irgendwelche Vibrationen aus, sondern transformiert die persönliche Lieblingsmusik in sanfte Schwingungen. Darüber hinaus bietet der Massage-Player sieben vorinstallierte Knet-Programme, wie eine Morgen- und Nacht-Massage, ein spezielles Trim-Programm, um den Körper in Schwung zu bringen, eine Relax-Funktion, eine Massage für Rücken oder Schulter sowie eine Anti-Cellulite-Massage.

Und so funktioniert's: Der iGoGo-Player wird mit zwei Wireless-Massage-Einheiten ausgeliefert, die wiederum auf einem speziellen "Hydro Gel Pad" befestigt werden. Der Player fungiert dann als Steuereinheit, die die Wireless-Einheiten anfunkt.

Der Player selbst bietet einen 128 MB großen Flash-Speicher, der durch einen MMC-Kartenslot auf bis zu 512 MB erweitert werden kann. Wirklich billig ist der Massage-Player mit umgerechnet rund 391 Euro zwar nicht, dafür verspricht der iGoGo Entspannung, eine Verbesserung des Blutkreislaufs, straffere Haut und eine Stärkung der Muskeln.
 
Über den Link in der Infobox kann der Player bestellt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Für den Newsletter anmelden