Mi, 18. Oktober 2017

Snowboard-Hit

13.01.2017 18:47

Gasser gewinnt Slopestyle-Quali in Kreischberg

Vizeweltmeisterin Anna Gasser hat am Freitag die Qualifikation für den Slopestyle-Weltcup-Bewerb der Snowboarder in Kreischberg gewonnen. Die 25-jährige Kärntnerin setzte sich bei Schneefall und schlechter Sicht mit einem fehlerlosen zweiten Run und der Höchstnote von 87,50 Punkten vor der Schweizerin Sina Candrian (85,75) sowie der Norwegerin Silje Norendal (83,00) durch.

"Die Verhältnisse waren extrem schwierig, deshalb bin ich sehr erleichtert, dass ich den Finaleinzug geschafft habe. Der zweite Run war ein Sicherheitslauf. Für morgen habe ich mir vorgenommen, schwierigere Tricks zu zeigen", betonte Gasser, dass sie noch Reserven für das Finale der besten sechs habe. "Wenn es die Bedingungen erlauben, wird auch mein Paradesprung, der 'Cab Double Cork 900', dabei sein", kündigte die bisherige Saison-Dominatorin im Big Air an.

Von den acht gestarteten ÖSV-Herren schaffte keiner den Vorstoß in das Halbfinale. Einzig die beiden Rookies Moritz Amsüss (27.) aus Tirol und David Luckerbauer (32.) aus Niederösterreich blieben im Bereich ihrer Möglichkeiten. Der Salzburger Alois Lindmoser (40.), der Oberösterreicher Clemens Millauer (43.), der Tiroler Philipp Kundratitz (44.), der Wiener Marc-Philippe Schumy (50.) sowie die Niederösterreicher Julian Maschl (53.) und Simon Gschaider (54.) blieben hinter den Erwartungen zurück. Der Salzburger Mathias Weißenbacher erlitt bei einem Trainingssturz ein Schleudertrauma und musste auf einen Start verzichten.

krone Sport
Redaktion
krone Sport
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).