Sa, 21. Oktober 2017

Salzburg casht ab

13.01.2017 11:58

10 Millionen Euro! Upamecano fix zu RB Leipzig

Jetzt ist es also doch passiert! Dayot Upamecano, der 18-jährige Defensiv-Jungstar von Red Bull Salzburg, wechselt fix zu RB Leipzig in die deutsche Bundesliga. Es ist bereits der vierte Spieler in jüngster Zeit, der von den Salzburger "Bullen" im Konzern zu RB Leipzig wechselt. Was Sportchef Christoph Freund vor wenigen Tagen noch zu dem Thema sagte, sehen Sie oben im Video!

Geht er, bleibt er? Wenn er geht, wohin geht er? Gar zum FC Barcelona? Oder doch zu den deutschen "Bullen" von RB Leipzig? Das große Rätselraten um Defensiv-Jungstar Dayot Upamecano ist gelöst!

Der 18-jährige Franzose mit afrikanischen Wurzeln, der im Sommer 2015 um 2,5 Millionen Euro von Valenciennes (Fra) geholt worden ist, unterschrieb einen Vertrag bei RB Leipzig bis Juni 2021, erfuhr Krone-Redakteur Philipp Grill. Es ist nach Schmitz, Keita und Bernardo bereits der vierte Spieler in jüngster Zeit, der zur Nummer eins im Red-Bull-Konzern in Sachen Fußball gewechselt ist.

Sportdirektor Christoph Freund: "Wir holen keinen Ersatz für ihn, das Geld aus unseren Top-Transfers wird wieder in hochtalentierte, junge Hoffnungsträger investiert."

Jetzt amtlich: Ausbildungsklub für RB Leipzig
Herumdrucksen muss man bei den Salzburgern aber jetzt nicht mehr. Spätestens mit dem Abgang von Upamecano zu Leipzig ist klar, dass man konzernintern nur noch als Ausbildungsklub für den deutschen Bundesligaklub RB Leipzig dient. Wobei ja auch dies hohes Niveau garantiert, von dem andere Bundesligaklubs meist nur träumen können.

Max Mahdalik
Sportchef krone.at
Max Mahdalik
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).