Di, 21. November 2017

Welche Dame wird es?

12.01.2017 10:48

Dschungel-Kandidat will Mitcamperin vernaschen

"Berühmt" wurde Model Honey, der eigentlich Alexander Keen heißt, als Freund von "Germany's next Topmodel"-Gewinnerin Kim Hnizdo. Ab Freitag will sich der 34-Jährige, der mittlerweile wieder Single ist, an eine Mitcamperin im Dschungel ranschmeißen. Ganz nach dem Motto: "Ich bin ein Star - ich hol ihn raus".

"Das Flirten liegt mir im Blut. Meine Freunde sagen oft zu mir: 'Du hast gerade total krass mit der geflirtet'. Ich selbst nehme das gar nicht so wahr. Ich nehme einfach sehr gerne Augenkontakt zu Frauen auf. Von daher: Flirten, na klar", prahlte der Dschungelstar vor der Abreise nach Australien.

Sein Modelkumpel und Australienbegleiter Nico Schwanz (38) hat verraten, dass Honey tatsächlich der Sinn nach Sex im Camp steht. Er erklärte deutschen Medien gegenüber, dass sein Freund locker drauf sei. Und: "Wenn er in dieses Liebesnest kommt, dann passiert's halt".

Und wie sollte die Frau sein? "Bei Frauen mag ich besonders den Charakter, dann die Leidenschaft und eine gewisse Ausstrahlung und natürlich die Haare", so Honey. Von einer Mitcamperin soll er bereits sehr angetan sein: Schauspielerin und "Playboy"-Nackedei Nicole Mieth. Die 26-Jährige sei "ganz sein Typ", heißt es. Diese winkt aber ab. Sie sei seit sechs Jahren glücklich in einer Beziehung.

Auch Model Gina-Lisa Lohfink (30) ist gebunden.

Bleiben zum Beflirten also noch TV-Maklerin Hanka Rackwitz (47), Textilverächterin und TV-Sternchen Sarah Joelle Jahnel (28), Reality-Star Kader Loth (44) und Neue-Deutsche-Welle-Star Fräulein Menke (56). "Also, lieber Honey, für wen wirst du dich entscheiden?"

Pamela Fidler-Stolz
Redakteurin
Pamela Fidler-Stolz
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden