Sa, 25. November 2017

Eishockey-Legionäre

11.01.2017 09:34

NHL-Niederlagen für Vanek und Raffl

Auswärtsniederlagen gab es für die österreichischen Eishockey-Stürmer Thomas Vanek und Michael Raffl am Dienstag in der National Hockey League (NHL). Vanek verlor mit den Detroit Red Wings bei den Chicago Blackhawks mit 3:4 nach Verlängerung, Raffl und die Philadelphia Flyers mussten sich den Buffalo Sabres mit 1:4 geschlagen geben.

Die Red Wings machten einen 0:2- und 2:3-Rückstand wett, mit einem Powerplay-Tor nach 38 Sekunden der Verlängerung durch Duncan Keith holten sich die Blackhawks aber den vierten Sieg in Folge. Vanek bereitete das 1:2 durch Andreas Athanasiou vor und ist mit 26 Punkten (10 Tore, 16 Assists) in 30 Partien zweitbester Scorer seines Teams, obwohl er wegen einer Verletzung elf Spiele ausgefallen ist. Detroit liegt genau bei Halbzeit des Grunddurchgangs sechs Punkte hinter den Play-off-Plätzen, hat aber teilweise um zwei Spiele mehr ausgetragen als die direkten Konkurrenten.

Die Flyers kassierten in Buffalo trotz 40 Torschüssen die neunte Niederlage in den jüngsten elf Spielen, nehmen aber noch einen Play-off-Platz ein.

NHL-Ergebnisse:
Chicago Blackhawks - Detroit Red Wings 4:3 n.V.
Buffalo Sabres - Philadelphia Flyers 4:1
Carolina Hurricanes - Columbus Blue Jackets 5:3
St. Louis Blues - Boston Bruins 3:5
Nashville Predators - Vancouver Canucks 2:1 n.V.
Edmonton Oilers - San Jose Sharks 3:5
Anaheim Ducks - Dallas Stars 2:0

krone Sport
Redaktion
krone Sport
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden