Do, 19. Oktober 2017

Spielerumfrage

09.01.2017 12:57

Ralph Hasehüttl zum besten Trainer gewählt

In der "Kicker"-Spielerumfrage ist Dortmunds Pierre-Emerick Aubameyang ist von den Profis der deutschen Bundesliga zum besten Feldspieler der ersten Saison-Hälfte gewählt worden. Bei den Trainern setzte sich Ralph Hasenhüttl durch, der mit Leipzig die Liga aufmischte.

Auch Niko Kovac (Frankfurt) und Julian Nagelsmann (1899 Hoffenheim) schnitten bei der Beurteilung gut ab. Wolfsburg ist für die Profis die negative Überraschung der bisherigen Saison. Die Leipziger - inzwischen zu 66,8 Prozent als Bundesliga-Mitglied akzeptiert - überraschten dagegen positiv.

Bei den Spielern gewann Aubameyang klar. In der Umfrage des Fußball-Fachmagazins "kicker" votierten 33,6 Prozent für den 27-jährigen Stürmer. Die Ränge zwei und drei belegten Mittelfeldspieler Emil Forsberg (23,1) von RB Leipzig und Bayern Münchens Angreifer Robert Lewandowski (14,3).

Neuer ist bester Torhüter
Die Wahl zum besten Torhüter gewann erneut Bayern-Nationaltormann Manuel Neuer. An der Umfrage beteiligten sich 238 Spieler der deutsche Eliteliga.

Vor den verbliebenen 18 Spieltagen sehen 84,5 Prozent der Profis Tabellenführer Bayern München auch am Ende voran. Immerhin fast jeder Zehnte traut Verfolger Leipzig den Überraschungscoup zu. Auf Dortmund entfielen trotz Zwölf-Punkte-Rückstands auf die Münchner 5,0 Prozent der Stimmen. Die geringsten Chancen auf den Klassenverbleib werden Darmstadt 98, Ingolstadt und dem Hamburger SV eingeräumt.

krone Sport
Redaktion
krone Sport
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).