Do, 23. November 2017

ATP-Ranking

09.01.2017 09:40

Thiem weiter Achter, Monfils neue Nummer sechs

Jeweils nur eine Platzverschiebung in den Top Ten haben die am Montag veröffentlichten Tennis-Weltranglisten nach der ersten Turnierwoche des neuen Jahres gebracht. Gael Monfils überholte Marin Cilic und ist nun Sechster, bei den Damen ließ Brisbane-Siegerin Karolina Pliskova die Slowakin Dominika Cibulkova hinter sich und ist Fünfte.

Österreichs Nummer eins, Dominic Thiem, blieb auf dem achten Rang. Sein Vorsprung gegenüber dem neuntplatzierten Rafael Nadal vergrößerte sich auf 220 Zähler, weil dem Spanier 105 Punkte aus der Wertung fielen. Gerald Melzer büßte 16 Ränge ein und ist nun 84.

Bei den Damen fiel Tamira Paszek um 36 Positionen an die 161. Stelle zurück, die Vorarlbergerin kehrt nach einer Nasennebenhöhlen-OP sowie der Entfernung der Mandeln erst Ende Jänner auf die Tour zurück. Barbara Haas ist als 155. aktuell beste ÖTV-Spielerin.

Weltranglisten vom 9. Jänner 2017:
Herren
1. (1) Andy Murray (GBR) 12.560 Punkte
2. (2) Novak Djokovic (SRB) 11.780
3. (3) Milos Raonic (CAN) 5.290
4. (4) Stan Wawrinka (SUI) 5.155
5. (5) Kei Nishikori (JPN) 5.010
6. (7) Gael Monfils (FRA) 3.625
7. (6) Marin Cilic (CRO) 3.605
8. (8) Dominic Thiem (AUT) 3.415
9. (9) Rafael Nadal (ESP) 3.195
10. (10) Tomas Berdych (CZE) 3.060
Weiter:
84. (68) Gerald Melzer (AUT) 658
263. (248) Dennis Novak (AUT) 193
286. (288) Sebastian Ofner (AUT) 173
296. (307) Jürgen Melzer (AUT) 164
398. (300) Michael Linzer (AUT) 163

Damen
1. (1) Angelique Kerber(GER) 8.875
2. (2) Serena Williams (USA) 7.080
3. (3) Agnieszka Radwanska (POL) 5.420
4. (4) Simona Halep (ROU) 5.257
5. (6) Karolina Pliskova (CZE) 4.970
6. (5) Dominika Cibulkova (SVK) 4.875
7. (7) Garbine Muguruza (ESP) 4.420
8. (8) Madison Keys (USA) 4.137
9. (9) Swetlana Kusnezowa (RUS) 4.115
10. (10) Johanna Konta (GBR) 3.690
Weiter:
155. (161) Barbara Haas (AUT) 356
161. (125) Tamira Paszek (AUT) 349
308. (309) Julia Grabher (AUT) 142

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden