Mo, 18. Dezember 2017

Damen-Skispringen

08.01.2017 18:58

Iraschko-Stolz bei nächstem Takanashi-Sieg Fünfte

Die österreichischen Skispringerinnen haben auch im zweiten Großschanzen-Bewerb von Oberstdorf nicht auf das Weltcup-Podest zurückgefunden. Daniela Iraschko-Stolz belegte am Sonntag aber nur 0,3 Punkte hinter der Dritten Rang fünf. Der Sieg ging neuerlich an Sara Takanashi, die Japanerin schaffte im sechsten Saisonbewerb ihren bereits fünften Erfolg.

Die 20-Jährige gewann bei ihrem 49. Weltcup-Sieg überlegen vor Ema Klinec (SLO) und Irina Awwakumowa. Zwischen die Russin und Iraschko-Stolz schob sich auch noch Yuki Ito (JPN).

Die am Vortag nur zwölftplatzierte Ex-Weltmeisterin zeigte sich bei schwierigen Bedingungen mit Schneefall zwar verbessert, der neuerliche Sprung auf das Stockerl wie als zweimalige Zweite vor Weihnachten in Nischni Tagil gelang ihr aber knapp nicht. Im Gesamtweltcup ist sie hinter Takanashi und Ito weiter Dritte.

Chiara Hölzl, am Samstag noch Sechste, landete im zweiten Bewerb auf Rang neun. Jacqueline Seifriedsberger verpasste bei dichtem Schneefall als 32 die Qualifikation für den zweiten Durchgang. Die nächsten vier Bewerbe finden in Japan statt. Die ersten beiden davon kommendes Wochenende in Sapporo.

Das Ergebnis:
1. Sara Takanashi (JPN)                       263,0 Punkte (124,0 m/129 m)
2. Ema Klinec (SLO)                             234,1 (127,5/115,5)
3. Irina Awwakumowa (RUS)                  223,7 (112,5/124,5)
4. Yuki Ito (JPN)                                  223,6 (108,0/128,0)
5. Daniela Iraschko-Stolz (AUT)            223,4 (117,0/117,5)
Weiters:
9. Chiara Hölzl (AUT)                                206,9 (111,0/121,0)
32. Jacqueline Seifriedsberger (AUT)      67,1 (94,0)

Der Stand im Gesamtweltcup:
1. Sara Takanashi (JPN)                        560 Punkte
2. Yuki Ito (JPN)                                  352
3. Daniela Iraschko-Stolz (AUT)             317
Weiters:
7. Jacqueline Seifriedsberger (AUT)      241
14. Chiara Hölzl (AUT)                              105
42. Eva Pinkelnig (AUT)                               1

krone Sport
Redaktion
krone Sport
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden