Do, 18. Jänner 2018

Schlammschlacht

13.10.2006 15:17

Kim Basinger drohen bis zu zwei Monate Gefängnis

Neuer Höhepunkt im Streit des früheren Traumpaares Kim Basinger und Alex Baldwin um das Sorgerecht für die gemeinsame Tochter Ireland: Nicht „9 1/2 Wochen“, sondern bis zu zwei Monate Haft drohen der 52-Jährigen jetzt, weil sie bereits mehrfach gegen die vereinbarten Besuchsregelungen verstoßen hat. Zusätzlich blüht der sexy Schauspielerin noch eine Geldstrafe. Das Verfahren soll nun Anfang nächsten Jahres stattfinden.

Der oberste Gerichtshof von Los Angeles hat einen Antrag Basingers zurückgewiesen, eine Klage ihres Ex-Mannes wegen krimineller Verstöße gegen Gerichtsanordnungen abzuweisen. Der behauptet, die Schauspielerin habe das Besuchsrecht für die gemeinsame Tochter missachtet, indem sie Baldwin beispielsweise nicht darüber informierte, wenn sie verreiste.

Eine gerichtliche Einigung zwischen den Geschiedenen sah vor, dass Basinger Baldwin über ihre Reisen informiert, damit er sich in der Zeit um die gemeinsame Tochter kümmern kann.

Das einstige Hollywood-Traumpaar trennte sich im Dezember 2000. Seitdem liefern sich Basinger und Baldwin einen erbitterten Streit um das Sorge- und Besuchsrecht für die heute zehnjährige Tochter.

Das könnte Sie auch interessieren
Für den Newsletter anmelden