Do, 18. Jänner 2018

Ab ins Bett!

13.10.2006 16:04

Internetseite zeigt, was in Hotelbetten abgeht

Hotelzimmer werden anscheinend nicht unbedingt nur zum Schlafen oder für Seitensprünge genutzt. Ein Kanadier hat eine Website eingerichtet, auf der gezeigt wird, was vielen Hotelgästen wirklich Spaß macht: nämlich auf den Matratzen herumzuhüpfen.

Die Internet-Seite Bedjump.com ist eine Hommage an alle Hotelbetten und die "Bedjumper". Sie zeigt mehr als 200 Bilder von Menschen aus aller Welt, die in Bikini, Pyjama oder auch splitternackt auf der Matratze herumspringen. Die Fotos und Videos stammen von Usern, denen es einfach Spaß macht, sich in merkwürdigen Sprung-Posen fotografieren zu lassen und die Bilder dann ins Netz zu stellen.

Den Fotos nach zu urteilen machen Menschen in Hotelbetten Dinge, die sie sich zu Hause nie trauen würden. Vielleicht liegt das aber auch an den Hotelbetten selbst. "Sie werden immer größer, weicher und plüschiger", so Chris Clark, der Begründer der Website. Die Idee dazu hatte er, als er bei einer Recherche im Internet auf Fotos von "Bedjumpern" stieß. "Ich liebe den Ausdruck auf ihren Gesichtern!"

Wenn du jetzt auch Lust auf einen kleinen Überflug im Hotelbett bekommen hast: Sei kreativ, hüpf in die Federn und mach ein lustiges Foto davon. Und dann lass es auf Bedjump.com erscheinen. Wie das geht – siehe Linkbox! Einzige Regel: Es darf im Hotelzimmer dabei nichts kaputt gehen.
Das könnte Sie auch interessieren
Für den Newsletter anmelden