Di, 21. November 2017

„Trotz Cellulite“

04.01.2017 11:42

Lena Dunham freut sich über unbearbeitetes Cover

Lena Dunham (30) freut sich darüber, sich so zeigen zu dürfen, wie sie ist - auch auf dem Titelfoto einer Zeitschrift. Sie bedankte sich am Dienstag auf Instagram bei allen Frauen, die "den Weg vorgeben, die weibliche Figur zu inspirieren und zu normalisieren", sowie beim US-Magazin "Glamour" dafür, "dass meine Cellulite ab heute am Zeitungskiosk dabei mithelfen kann".

Außerdem postete sie ein Foto, das die Hauptdarstellerinnen ihrer US-Erfolgsserie "Girls" auf dem Cover der Zeitschrift zeigt - das Foto soll ohne Nachbearbeitung verwendet werden.

In einem ausführlichen Instagram-Post schrieb Dunham, als Teenager sei ihr immer wieder gesagt worden, dass sie "verdammt komisch aussehe". "Kugelbauch, Hasenzähne, X-Beine - irgendwas war immer falsch, und es verfolgte mich überallhin." Sie habe sich zwar selbstbewusst gezeigt, sei aber im Inneren "entsetzt und verletzt" gewesen. Heute sei dieser Körper auf einem Magazin-Cover, "ohne Photoshop, mein Oberschenkel gut sichtbar und nicht perfekt".

Lena Dunham ist mit "Girls" sowie mit ihrer Autobiografie zur feministischen Frontfrau im US-Filmgeschäft geworden. Die sechste und letzte Staffel der Serie startet in den USA Mitte Februar.

 krone.at
Redaktion
krone.at
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden