Mi, 25. April 2018

Voll in Fahrt

13.10.2006 11:04

In diesen Autos ist der Sex am besten

Von wegen Sportwagen sind sexy! Das erotischste Auto überhaupt ist eines, das gar nicht so aussieht: der Volvo V70! Ein britischer Autoversicherer hat seine Kunden befragt, heraus kam das Ranking der Autos, in denen man am besten Sex haben kann. Der Volvo-Kombi hat es zum Höhepunkt geschafft!

Dass ein Volvo zuverlässig im Verkehr ist, war uns ja schon immer klar. Dass das auch für Geschlechtsverkehr gilt, ist prickelnd neu und könnte die Kaufentscheidung mancher Unentschlossener durchaus beeinflussen. Aber bitte beachten: Airbags taugen nicht als Verhütungsmittel! 

Auf den Plätzen folgen Fahrzeuge mit richtig viel Platz: Mercedes Sprinter und der VW-Bus in Campingausstattung. Hier kann man wenigstens auch die Vorhänge zuziehen, außerdem hat er einen Kühlschrank, der dafür sorgt, dass man es auch mit Prosecco prickeln lassen kann. 

Alt, aber mit Erfahrung
Die BMW-Dreierreihe, speziell die Touring-Version, schaffte es von der Überholspur immerhin auf Platz 4. Knapp dahinter schaukelt ein eher alter Bekannter, der Ford Escort. 

Dass man zum Sex nicht immer viel Platz braucht, beweist der Audi TT auf Platz 6. Er hat immerhin eine gewisse erotische Ausstrahlung, und wenn man sich richtig nah ist, reicht der Platz in der kleinsten Hütte. Auf Entdeckungsreise der besonderen Art kann man dagegen recht gut im Land Rover Discovery gehen, der auf Platz 7 für Spaß sorgt. 

Der Porsche Carrera ist verschrien als Auto für Männer in der Midlife Crisis. Offenbar wirkt das Medikament: Der Porsche kommt auf Platz 8 der Autos, in denen man am besten Sex haben kann. 

Mit dem Golf ist es so eine Sache. Es gibt ja die berühmte Frage: „Spielen Sie Golf oder haben Sie noch Sex?“ Man könnte auch fragen: „Spielen oder fahren Sie Golf?“, denn der Wolfsburger ist immerhin auf Platz 9 der heißen Sex-Autos. Gerade noch in die Top 10 ist der Ford Focus gerutscht. 

10 Prozent hatten Sex während der Fahrt!
Der Versicherer „Yesinsurance“ hat noch ein paar Dinge mehr abgefragt. Nur weil man gerade dabei war. 68 Prozent der 4.000 Befragten hatten bereits mindestens einmal Sex im Auto. 81 Prozent haben sich in den erotischen Infight begeben, den Homerun aber in das heimische Bett verlegt. Doch das Ärgste: Einer von zehn Befragten hatte bereits so etwas wie Sex während der Fahrt!

Sex im Auto hat seinen Reiz, allerdings sollte dabei zumindest das Auto sicher stehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden