So, 18. Februar 2018

Silvester-Sex:

30.12.2016 09:15

Tipps für das private Feuerwerk

Liebe Julie, Silvester steht vor der Türe und ich erhoffe mir auch im Bett den absoluten Knalleffekt! Hast du irgendwelche Tipps? Liebe Grüße, Manuel

Lieber Manuel,

nach dem üppigen Verzehr von Karpfen, Kipferl und Co. steigt die Manneskraft endlich wieder und man denkt im Bett an andere Dinge als an Mittel gegen Sodbrennen? - Weihnachten ist vorüber, Silvester ist angesagt! Während alle anderen in der Kälte bibbern oder Party-Spiele spielen, soll es bei dir so richtig knallen? Hier ein paar Tipps für einen prickelnden Jahreswechsel und dein privates Feuerwerk:

#1. Räum auf und heize ein!
Schieb die Geschenke unterm Weihnachtsbaum zur Seite, räum die Tannennadeln weg und den Wäscheständer auf die Seite - Stolperfallen am Weg zum Höhepunkt können schnell in ein Tal von Tränen führen. Damit die längste Nacht des Jahres zugleich zur heißesten wird, bitte auch einheizen. Gänsehaut und Zittern mag zwar sexy sein, aber nur vor Erregung!

#2. Halte an Traditionen fest!
Traditionen soll man nicht brechen, Abwandlungen sind aber durchaus erlaubt. Dementsprechend den Sekt nicht zum Anstoßen verwenden, sondern diesen genüsslich aus dem Bauchnabel der Partnerin schlürfen. Und auch das typische Fondue darf definitiv nicht fehlen! Gerne jedoch mit Schokolade und Früchten, direkt von der Haut genascht!

#3. Probiere etwas Neues aus!
BDSM und Fetisch-Partys bieten den perfekten Rahmen für eine ausgelassene Neujahrssause. Mit Lack, Leder und Latex können das neue Jahr begrüßt und der eigene Fetisch ausgelebt werden. Du hast noch keine Erfahrung damit? Der Silvesterabend bietet die ideale Gelegenheit etwas Neues auszuprobieren!

Du bist Single? Auch absolut kein Problem!

#1. Schnapp sie dir ...
Einer Umfrage zufolge geben 33 Prozent der Frauen an, dass sie sich an Silvester eher auf einen One Night Stand einlassen würden als in jeder anderen Nacht.

#2. ... und, küss sie doch!
Kein Wunder, ist Silvester doch vor allem perfekt ,um unauffällig körperliche Annäherungsversuche zu starten. Platzier dich einfach kurz vor Mitternacht vor deiner Traumfrau, wünsch ihr ein gutes neues Jahr, nimm sie dabei an der Hand und gib ihr ein Bussi. Reagiert sie nicht abgeneigt, ist das ein gutes Zeichen und deine Chance: So manch harmloses Silvester-Bussi war bereits Ausgangspunkt für eine leidenschaftliche Knutscherei!

In diesem Sinne: Happy New Year!
Julie

Wolltet ihr schon immer mal was über Sex wissen, habt euch aber nie getraut, zu fragen? Fragt Petite Julie! Schreibt einfach eine Email an julie@krone.at oder schickt ihr eine Facebook-Nachricht. Petite Julie hat bestimmt die richtige Antwort für euch ;)!

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden