So isses!

7 Gründe, warum vielen Silvester auf den Keks geht

Das wird man doch noch sagen dürfen: Silvester nervt! Nicht alle, aber viele. City4U nennt sieben Gründe, warum das so ist!

#1. Schon seit Ende September wurde man ständig gefragt: "Was macht ihr eigentlich zu Silvester??"

#2. Diese Nacht kostet uns meist ein Vermögen - schon allein das neue Kleid, das wir unbedingt brauchen - obwohl es dann zum Jahreswechsel eh keiner sieht, weil wir schon weit vor Mitternacht im Anorak vor dem Haus stehen!

#3. Nach all der Weihnachts-Völlerei fühlen sich viele eigentlich total fett und wollen sich nur im Bett verstecken.

#4. Walzer tanzen am vereisten Boden müsste man können. Können wir aber nicht.

#6. Die Stadt ist voll mit lärmenden Menschen, die sich durch die Gegend schieben, rundherum explodieren Böller und tieffliegende Raketen.

#6. Unsere Vorsätze haben wir meist schon um 00:10 Uhr wieder über Bord geworfen.

#7. Am 1. Jänner, wenn wir langsam wieder nüchtern sind, wird uns dann klar: Nächstes Jahr beginnt dasselbe Spiel erneut…

Nervt euch Silvester? Postet eure Meinung in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Harald Zeilinger
Harald Zeilinger
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr