So isses!

7 Gründe, warum vielen Silvester auf den Keks geht

Das wird man doch noch sagen dürfen: Silvester nervt! Nicht alle, aber viele. City4U nennt sieben Gründe, warum das so ist!

#1. Schon seit Ende September wurde man ständig gefragt: "Was macht ihr eigentlich zu Silvester??"

#2. Diese Nacht kostet uns meist ein Vermögen - schon allein das neue Kleid, das wir unbedingt brauchen - obwohl es dann zum Jahreswechsel eh keiner sieht, weil wir schon weit vor Mitternacht im Anorak vor dem Haus stehen!

#3. Nach all der Weihnachts-Völlerei fühlen sich viele eigentlich total fett und wollen sich nur im Bett verstecken.

#4. Walzer tanzen am vereisten Boden müsste man können. Können wir aber nicht.

#6. Die Stadt ist voll mit lärmenden Menschen, die sich durch die Gegend schieben, rundherum explodieren Böller und tieffliegende Raketen.

#6. Unsere Vorsätze haben wir meist schon um 00:10 Uhr wieder über Bord geworfen.

#7. Am 1. Jänner, wenn wir langsam wieder nüchtern sind, wird uns dann klar: Nächstes Jahr beginnt dasselbe Spiel erneut…

Nervt euch Silvester? Postet eure Meinung in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Harald Zeilinger
Redakteur
Harald Zeilinger
Kommentare
Mehr