Do, 18. Jänner 2018

Blaublütiger 007-Fan

11.10.2006 17:59

Queen sieht den neuen Bond-Film als Erste

Adel bevorzugt: Die britische Königin Elizabeth II. wird sich persönlich bereits Tage vor dem normalen Kinopublikum ein Bild von der Arbeit ihres neuen Geheimagenten 007 machen. Die 80-jährige Queen kommt als Schirmherrin zur Weltpremiere des neuen James-Bond- Thrillers „Casino Royale“ am 14. November in London.

Bereits bei früheren Bond-Premieren hatte die Königin Interesse am Action-Fach gezeigt. So war sie 2002 mit 76 Jahren Ehrengast bei der Weltpremiere von Bond Nr. 20 mit dem Titel „Stirb an einem anderen Tag“, damals noch mit Pierce Brosnan in der Titelrolle.

Diesmal wird die Königin mit Daniel Craig (38) den ersten blonden 007 begrüßen. Zur glanzvollen „Royal Film Performance“ für Bond Nr. 21 wird Elizabeth II. von ihrem Mann, Prinz Philip (85), begleitet. Für Normalverbraucher kommt „Casino Royale“ erst drei Tage später in die britischen Kinos. Der Österreich-Start ist für den 23. November vorgesehen.

Das könnte Sie auch interessieren
Für den Newsletter anmelden