Auf 3 Quadratmetern!

Ist das der kleinste Parkplatz von Wien?

So klein und schon auf der Straße? Eine winzige Straßenmarkierung sorgt derzeit in Ottakring bei allen, die sie sehen, für Heiterkeit. Und Ratlosigkeit. Ist das der kleinste Parkplatz von Wien?

An der Ecke Grundsteingasse/Brunnengasse bringt die neue, weiße Markierung die Passanten zum Nachdenken und hält die Autolenker in Schach. Was könnte es sein? Eineinhalb mal zwei Meter groß ist die umrandete Fläche - zu klein für ein normales Auto. Ein Mopedauto würde aber knapp reinpassen, oder vier Fahrräder.
Eine Nachfrage von City4U bei der zuständigen Bezirksvertretung brachte Bewegung in die Sache: hier wird im Jänner ein Fahrradabstellplatz errichtet, der dafür vorgesehene Platz ist damit schon einmal freigehalten.

Was meint ihr? Postet uns in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mehr