Mi, 21. Februar 2018

Vogelhäuschen

24.12.2016 13:46

Gefiederte Wintergäste

Viele Kärntner haben bereits auf dem Balkon oder im Garten ein Futterhäuschen aufgestellt, um den Wildvögeln im Winter etwas Nahrung anzubieten. Und die gefiederten Gäste kommen sehr gerne, um an Körnern und anderen Köstlichkeiten zu naschen.

Bereits bei den ersten Minustemperaturen kommen Vögel gerne an das Vogelhäuschen.

Dabei kann eine Vielzahl hungriger Piepmätze beobachtet werden. Besonders oft sind Amseln (siehe Foto oben) und Kohlmeisen (siehe Titelfoto) sowie Spatzen (Sperling) zu Gast. Auch Kleiber, Finken, Rotkehlchen (siehe Foto unten) und mehr nutzen das Futterangebot.

Welche Vögel sind bei Ihnen zu Gast? Posten Sie ein Foto ihrer Vogelfütterung auf unserer Facebook-Seite oder schicken Sie es per Mail an kaerntner@kronenzeitung.at. Als Dankeschön gibt's ein Sackerl Vogelfutter von Fressnapf.

Von Katrin Fister

 krone.at
Redaktion
krone.at
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden