Mo, 23. April 2018

NHL

11.10.2006 12:37

Trotz Pöck-Treffers erste Niederlage für Rangers

Eishockey-Teamverteidiger Thomas Pöck hat am Dienstag seinen ersten Saisontreffer in der NHL erzielt, für ihn und die New York Rangers gab es aber nichts zu feiern. Die Rangers unterlagen im Madison Square Garden den Philadelphia Flyers mit 2:4 und bezogen im dritten Saisonspiel die erste Niederlage.

Den Flyers gelang damit die Revanche für die 4:5-Niederlage nach 26 Penaltys am Samstag.

Pöck bekam wie schon in den vorangegangenen zwei Partien den Vorzug gegenüber Darius Kasparaitis und konnte diesmal auch seine Offensivstärke unter Beweis stellen. Nach dem Führungstreffer durch Flyers-Superstar Peter Forsberg (4.) erzielte der 24-jährige Kärntner im Konter nach idealem Pass von Brendan Shanahan den Ausgleich (17.). Nach Toren von Knuble (27.), Sanderson (28.) und Gagne (33./PP) gelang Shanahan mit dem ersten Powerplay-Tor der Rangers in dieser Meisterschaft (40.) nur noch der Ausgleich.

Pöck spielte wieder im dritten Verteidigerpaar mit Karel Rachunek, er kam 12:58 Minuten Eiszeit und wurde von Cheftrainer Tom Renney erstmals auch im Powerplay eingesetzt. Der Kärntner stand bei keinem der vier Flyers-Treffer auf dem Eis.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Zweite deutsche Liga
Nürnberg nach 3:1-Sieg in Kiel nahe am Aufstieg
Fußball International
Neuer Chef für Lindner
Ex-Austria-Trainer Fink neuer Grasshoppers-Coach
Fußball International
30. Erste-Liga-Runde
Ried „wurschtelt“ sich beim FAC zu 4:2-Sieg
Fußball National
Insgesamt 60.000 Euro
Geldstrafen für Austria & Rapid nach Derby-Skandal
Fußball National
In Griechenland
Dank PAOKs „Revolver-Boss“ ist AEK jetzt Meister!
Fußball International
Die „Ausleihe-Bullen“
Würde selbst RB Salzburg II die Bundesliga rocken?
Fußball National
Nachfolger Salzburgs
Barcelona mit 3:0 über Chelsea Youth-League-Sieger
Fußball International

Für den Newsletter anmelden