Fr, 15. Dezember 2017

Ausgelitten!

23.12.2016 18:45

Draxler geht für 47 Mio. € von Wolfsburg zu PSG!

Jetzt hat er den Absprung tatsächlich geschafft: Der deutsche Nationalspieler Julian Draxler wechselt vorbehaltlich letzter Formalitäten vom Bundesligisten VfL Wolfsburg zu Paris St. Germain! Offenbar bekommt der VfL inklusive Bonuszahlungen bis zu 47 Millionen Euro für den 23-jährigen Offensivspieler. Draxler erhält einen Vertrag bis zum Jahr 2021.

Zu klären seien am Freitag noch letzte Formalitäten bei der Übersetzung der Verträge gewesen. Bereits im Sommer hatte Draxler vehement seinen Abschied nach nur einem Jahr bei Wolfsburg gefordert. Das hatte der damalige VfL-Sportchef Klaus Allofs verweigert, dies später als Fehler bezeichnet. "Das war die schlimmste Hinrunde meines Lebens", hatte Draxler erst am Dienstag gesagt. Der Jungstar steckt seit Monaten im Formtief und wurde zwischenzeitlich von den eigenen Fans gar ausgepfiffen.

Das Leistungstief Draxlers ging mit dem sportlichen Abstieg des VfL einher. Der Vizemeister und Cupsieger von 2015 spielt in dieser Saison nur gegen den Abstieg. Trainer Dieter Hecking und Manager Allofs verloren bereits ihre Jobs. Für den sportlichen Leiter des VfL, Olaf Rebbe, ist der Deal mit PSG ein besonderer Erfolg. Vor eineinhalb Jahren war Draxler für rund 36 Millionen Euro vom FC Schalke 04 verpflichtet worden. Die Wolfsburger erhalten also mehr als sie damals für den Spieler gezahlt hatten.

krone Sport
Redaktion
krone Sport
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden