Di, 17. Oktober 2017

Bilder aus Mailand

23.12.2016 12:39

Hier endete Anis Amris Flucht nach der Todesfahrt

Anis Amri, der Todeslenker von Berlin, ist tot. Er wurde in Mailand bei einer Schießerei mit der Polizei getötet. Der italienische Innenminister Marco Minniti sagte am Freitag, dass es sich beim Getöteten "zweifellos um den Tatverdächtigen aus Berlin" handle. Seit der nächtlichen Schießerei, bei der auch ein Polizist an der Schulter verletzt wurde, ist die Spurensicherung am Tatort im Einsatz. In den sozialen Medien und über die Nachrichtenagenturen wurden zahlreiche Bilder von der verhüllten Leiche veröffentlicht.

 krone.at
Redaktion
krone.at
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden