Fr, 25. Mai 2018

(Be)sinnliches Fest!

23.12.2016 10:35

Sechs Tipps für sexy Weihnachten

Liebe Julie, ich verbringe dieses Jahr zum ersten Mal den Heiligen Abend alleine mit meinem Freund. Und, so ganz abseits der Familie möchten wir natürlich nicht nur Geschenke austauschen ... Hast du Tipps wie unter dem Baum nicht nur Weihnachtsstimmung aufkommen kann? Liebe Grüße, Barbara.

Liebe Barbara,

Für gewöhnlich macht der weißbärtige Mann mit dem eigenwilligen roten Mantel und der Mütze vor allem den Kleinen eine große Freude. Aber: Erotische Weihnachten sollen ja auch nicht gewöhnlich sein... und so gibt es am Heiligen Abend auch für so manch Erwachsenen eine prickelnde Beschwerung.
Fest der Triebe statt Fest der Liebe?
Hier sechs Tipps für lustvolle Feiertage ...

#1. Kleide dich als sexy Santa
Der Markt bietet für erotische Weihnachten zahlreiche Sextoys, allerlei Prickelndes und vor allem: eine Vielzahl an weihnachtlichen Dessous. Du kannst wählen ob du im Zuckerstangen-gestreiftem Negligé oder in roter Spitzenunterwäsche zu "Rocking’ Around the Christmas Tree" tanzt. Definitiv klar: Mit sexy Unterwäsche wirst du schnell zum scharfen Weihnachtsengel und aus einem "Ho, ho, ho" ein "Ou lá lá"! Fehlt dir das notwendige Kleingeld ist auch das zu Weihnachten kein Problem: Binde dir einfach eine glänzende Schleife um.

#2. Brief an den "Weihnachtsmann"
Anstatt des üblichen "Frohe Weihnachten!"-Schriftzuges oder einer kreativen Klappkarte empfiehlt sich ein "Weihnachtsgruß" der besonderen Art. Wie wäre es mit einer sexy Botschaft noch vor der eigentlichen Bescherung? Ich verspreche: So schrumpft seine Wunschliste garantiert auf nur einen Punkt: Sex mit dir.

#3. Mach ihm ein besonderes Geschenk
Nichts ist heißer als ein persönlicher Pin-Up-Kalender zu Weihnachten. Hierfür bedarf es keiner großen Brüste, sondern vor allem eines großen Egos. Bist du selbstbewusst genug, trau dich, und lass dich in zwölf sexy Positionen ablichten. Hat er sein Geschenk geöffnet ist das Kopfkino garantiert sofort am Laufen und es wird nicht lange dauern, bis er auch dich an- und auspackt. Bist du für einen Kalender zu schüchtern empfehle ich ein Massage-Kit, das Kamasutra oder ein Sexspielzeug.

#5. Advent, Advent, ein Lichtlein brennt!
Wo es Kerzen gibt, gibt es auch Wachs - und damit zahlreiche Möglichkeiten seine Lust neu zu entfachen. Auch wenn er kein Fan von "50 Shades of Grey" ist - Wärme macht buchstäblich heiß! Und, Kerzen sind eine tolle Alternative, sollte der eigene Kamin mit dem Fell davor fehlen.

#6. Gönn’ dir was Süßes!
Zuckerguss und Schokoglasur machen sich nicht nur auf Keksen besonders gut, sondern können auch hervorragend von der Haut des Partners genascht werden. Selbstverständlich ist es dabei wichtig sich vorab zu versichern dass er keine Weizen, Haselnuss-,  oder Walnuss-Allergie, eine Histamin-Intoleranz oder eine Gluten-Unverträglichkeit hat!

#6. Lustvolles Schaumbad
Warum erotische Weihnachten unter dem Tannenbaum verbringen, wenn man gemeinsam nackt in die warme Wanne springen kann? Feucht-Fröhlicher Spaß garantiert! Wichtig: Unterschätze dabei nie den Geruchssinn und besorge einen passenden Badezusatz! Viele Düfte haben eine aphrodisierende Wirkung.

Und: Wer nicht zur Bescherung bis am Abend warten möchte, der verbringt den 24. Dezember am besten gleich ein wenig länger im Bett. Es spricht rein gar nichts gegen ein Weihnachtsgeschenk gleich in der Früh.

In diesem Sinne: It´s time to be naughty
.... and nice.
Julie

Wolltet ihr schon immer mal was über Sex wissen, habt euch aber nie getraut, zu fragen? Fragt Petite Julie! Schreibt einfach eine Email an julie@krone.at oder schickt ihr eine Facebook-Nachricht. Petite Julie hat bestimmt die richtige Antwort für euch ;)!

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden