So, 21. Jänner 2018

CL Volleyball

10.10.2006 22:11

hotVolleys verlieren bei Macerata klar 0:3

Österreichs Volleyball-Vizemeister aon hotVolleys hat sein Champions-League-Spiel am Dienstag bei Lube Banca Marche Macerata klar mit 0:3 verloren. Die Österreicher halten nach drei Spielen nun bei einem Sieg und zwei Niederlagen. Für die Italiener war es der erste Sieg in der Königsklasse in dieser Saison.
Das könnte Sie auch interessieren
Für den Newsletter anmelden