Di, 21. November 2017

Geheimnis gelüftet

22.12.2016 10:27

Ryan Reynolds: So heißt seine zweite Tochter

Der Namen von Blake Livelys und Ryan Reynolds Baby ist kein Geheimnis mehr. Das Magazin "Us Weekly" hat nun den Namen des Mädchens herausgefunden: Ines heißt die Kleine. Damit haben Blake und Ryan sich für einen typischen Mädchennamen entschieden. Nicht so wie bei ihrer ältesten Tochter, die den Namen James trägt.

Ines hat mit ihren zwei Monaten schon den ersten öffentlichen Auftritt hinter sich, berichtet "Bang". Letzte Woche bekam Papa Ryan seinen Stern auf dem "Walk auf Fame" und bei diesem besonderen Ereignis durften seine drei Frauen natürlich nicht fehlen.

"Das war einer der seltenen Anlässe, an dem wir gedacht haben, wir müssen einfach den ganzen Klan mitbringen", erzählte der sonst sehr auf Privatsphäre bedachte Schauspieler. "Ich hätte das in 20 Jahren bereut, wenn wir es nicht getan hätten."

Bei der Zeremonie stahl dann aber die fast zweijährige James ihrem Vater die Show, als sie sein Mikrophon stibitzte und es in die Menge hielt. Der 40-Jährige nahm es seinem kleinen Sonnenschein aber nicht übel. In einer berührenden Rede drückte er seine Liebe für seine kleine Familie aus. "Ich will meiner Frau Blake danken, die hier bei mir sitzt. Sie ist alles für mich. Du bist das beste, was mir je passiert ist. Du machst alles besser, alles in meinem Leben. Und du hast mir zwei unglaubliche Kinder geschenkt, wie ich sie mir nie hätte erträumen können."

Pamela Fidler-Stolz
Redakteurin
Pamela Fidler-Stolz
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden