Mo, 26. Februar 2018

"Tierecke" half

22.12.2016 09:59

Diebin entsorgte Tasche mit Hund "Ruby" im Müll

Nur einmal kurz umgedreht, plötzlich war die Tasche weg - mehr als ärgerlich, doch für Sanja T. aus Wien anlass zur Panik. Denn ihr waren an jenem Abend am Busbahnhof Erdberg nicht etwa Wertsachen gestohlen worden, sondern ihre achtjährige Malteserhündin "Ruby". Eine verzweifelte Suche - auch über die "Krone Tierecke" - endete schließlich erfolgreich. Die Diebin hatte die Tasche mitsamt Hund einfach im Müll entsorgt!

Am Abend des 13. Dezembers wurde der jungen Mutter Sanja T. am Busbahnhof in Erdberg die Tasche gestohlen. Darin befanden sich weder Handy noch Geld, sondern ihre kleine Hündin "Ruby" - eine Tatsache, mit der die Diebin anscheinend nicht gerechnet hatte.

Inserat in der "Tierecke" brachte Happy End
"Wir haben verzweifelt nach unserem Hund gesucht und die 'Krone Tierecke' um Hilfe gebeten", erinnert sich Sanja T.. Ein Vermissteninserat sollte helfen, die kleine Malteserdame wiederzufinden. "Drei Tage später ist unser Hund in der 'Krone' erschienen und wir haben sofort einen Anruf bekommen."

Malteser mitsamt Tasche im Müll "entsorgt"
Am Apparat war eine Dame, die sich "Ruby" angenommen hatte. Ein Bekannter hatte ihr den Hund übergeben - er arbeitet in einem Restaurant am Busbahnhof. "Als die Diebin gesehen hat, dass in der Tasche 'nur' ein Hund drinnen ist, hat sie diese samt 'Ruby' in einen Müllcontainer geworfen", ärgert sich Sanja T.. "Die Restaurantmitarbeiter haben das beobachtet und sie dort rausgeholt."

"Wir weinten vor Freude"
Die Videos der Überwachungskamera werden derzeit von der Polizei untersucht. Für Sanja T. ist nur wichtig, dass sie ihre geliebte Hündin wieder hat: "Als wir 'Ruby' in die Arme schließen konnten, mussten wir vor Freude weinen. Wir haben befürchtet, sie nie wieder zu sehen. Ohne die 'Krone Tierecke' wäre das vielleicht auch so gewesen... Mein Dank gilt auch den netten Findern, die sich so gut um meinen Hund gekümmert haben!"

 krone.at
Redaktion
krone.at
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).