Mo, 20. November 2017

Optischer Aufreger

21.12.2016 22:53

Hummels: Deshalb ist der Bayern-Star erblondet!

Schon vor dem beeindruckenden 3:0-Sieg gegen RB Leipzig (alle Tore und Highlights im Video oben) sorgte Bayerns Abwehrchef Mats Hummels für Aufsehen. Der Weltmeister präsentierte sich am Mittwochabend im Spitzenspiel der deutschen Fußball-Bundesliga den überraschten Zuschauern mit blond gefärbten Haaren.

"Ich bin glücklich, dass es nicht so schlimm aussieht wie befürchtet. Ich hatte richtig Bammel davor", sagte Hummels im TV-Sender Sky. Sogar seine Frau Cathy sei zufrieden.

Den wahren Grund für die neue Haarpracht wollte Hummels zunächst nicht verraten und sprach nur von einer Wette, zu der er sich auf dem Oktoberfest in München habe verleiten lassen. Auf Nachfrage bestätigte Hummels dann aber schmunzelnd: "Es ging um Dosenwerfen. Der Andere hatte im ersten Wurf schon mehr als ich nach drei Würfen."

krone Sport
Redaktion
krone Sport
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden