Fr, 25. Mai 2018

Adventkalender #21

21.12.2016 07:37

Köstliche Weihnachtskekse

Diese köstlichen Weihnachtskekse verstecken sich hinter dem 21. Türchen des "Kärntner Krone"-Adventkalenders. Das Foto - natürlich inklusive Rezept - hat uns Leserin Melanie Kerschbaumer aus Gradnitz zugeschickt. Als kleines Dankeschön gibt’s dafür das neue "Krone"-Schlagzeilenbuch. Zwar sind es nur noch wenige Tage bis Weihnachten, Ihre Adventgeschichte mit Foto können Sie uns aber trotzdem noch gern senden! Per Mail an clara-milena.steiner@kronenzeitung.at.

*** Marzipansterne (siehe Foto oben) ***

Zutaten:

  • 300 Gramm Mehl
  • 30 Gramm Mandeln
  • 100 Gramm Staubzucker
  • 200 Gramm Butter
  • 1-2 Tropfen Bittermandelöl
  • 1 Dotter
  • Zimt
  • Marzipan
  • Ribiselmarmelade
  • Schokoglasur

Zubereitung:

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Mürbteig zubereiten, ausrollen und Sterne ausstechen. Kekse backen.

Marzipan ein bis zwei Milimeter dick ausrollen und Sterne in der Größe der Kekse ausstechen. Die Unterseite der gebackenen Kekse dünn mit Marmelade bestreichen, auf einen Marzipanstern legen und einen weiteren gebackenen Keks darauf legen.

Schokoglasur wärmen, die Kekse eintunken und genießen!

*** Zimtsterne (siehe Foto oben) ***

Zutaten:

  • 2 Eiklar
  • 480 Gramm Zucker
  • 200 Gramm Mandeln
  • 100 Gramm Nüsse
  • 10 Gramm Zimt

Für die Glasur:

  • 2 Eiklar
  • 200 Gramm Staubzucker

Zubereitung:

Backofen vorheizen. Alle Zutaten gut verkneten, den Teig ausrollen und Sterne ausstechen. Die Glasur auf die Sterne streichen. Kekse bei 150 Grad etwa 15 Minuten lang backen.

***

Sie haben auch eine berührende Geschichte oder eine Lieblingserinnerung aus 2016 für unseren Adventkalender? Oder Sie wollen sich bei einem ganz besonderen Menschen bedanken? Dann senden Sie uns Ihren Text bitte inklusive Querfoto(s) per Mail an clara-milena.steiner@kronenzeitung.at. Alle Leser und Leserinnen, deren Weihnachtsgeschichten veröffentlicht werden, erhalten ein "Krone"-Schlagzeilenbuch als Dankeschön!:-)

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Für den Newsletter anmelden